Montag, 29. Oktober 2007

Wohnungen in Sterkrade

Im Grundstücksmarktbericht 2006 von Oberhausen sind die Zahlen für den Immobilienmarkt von Sterkrade veröffentlich worden. Bei einer Aufstellung von Durchscnittspreisen verkaufter Wohnungen ist natürlich zu betrachten, daß individuelle Bauvorhaben bzw. Wohnungen nur schwer verglichen werden können und Preisentwicklungen bestenfalls eine Tendenz zu erkennen geben.

Teilmarkt: Eigentumswohnungen Sterkrade in TEur

.....................2001........2003........2005........2006
Erstverkauf.......143...........154..........156..........164
Wiederverkauf.....91............86...........102..........106
Umwandlung........84............92...........122...........86

Beim Wiederverkauf sind hochpreisigere Wohnungen verkauft worden. Die Schwankungen beim Erstverkauf nach Umwandlung sind zu stark, um hier Eindeutiges zu sagen. Beim Neubau sind die Preise konsequent angestiegen - von 2001-2006 um fast 15%.

Kommentare:

derherold hat gesagt…

Wie sieht es denn in Oberhausen aus. Sind dort ähnliche Preise erzielt worden ?

noreikat hat gesagt…

Für den "Rest" der Stadt wird zwischen Osterfeld und Alt-Oberhausen unterschieden.

Osterfeld
Erstverkauf: 134.000 (2001), 149.000 (2006).
Beim Weiterverkauf lauten die Zahlen 76.000 und 72.000.

Beim Erstverkauf nach Umwandlung wurden in Osterfeld und Alt-Oberhausen jeweils 69.000 (2001) erlöst, 2006 50.000 (Osterfeld) bzw. 63.000 (Alt-Oberhausen).

In Alt-Oberhausen wurden für den Erstverkauf Preise von 151.999 (2001) und 165.000 (2006) ermittelt. Beim Weiterverkauf 81.000 bzw. 77.000.

Mit Ausnahme der Erstverkaufs lagen die Preise generell unter denen von Sterkrade.